Hannoversche Initiative für eine Soziale Stadt /HISS

c/o SPATS e.V., Elmstraße 17 a, 30657 Hannover, Tel.0511-70035853, E-Mail: Hiss@htp-tel.de

HISS – das sind wir

Mehrere als gemeinnützig anerkannte freie Träger sozialer Arbeit im Stadtteil Sahlkamp haben die „Hannoversche Initiative für eine Soziale Stadt“ (kurz HISS) zu neuem Leben erweckt. Dazu zählen die Internationalen StadtteilGärten Hannover e.V., der Pro Beruf Bildungsladen, der Stöber-Treff des Werkstatt-Treff Mecklenheide e.V., der Kinder- und Jugendtreff Kiefernpfad des Verbands Christlicher Pfadfinder*innen e.V. (VCP), das Seniorenbüro der Ev.-luth. Epiphanias-Kirchengemeinde und der SPATS e.V. mit NaDu-Kinderhaus, NachbarschaftsDienstLaden NaDila, Stadtteilbauernhof und Senior*innen-Aktiv-Zentrum.

Das fordert die HISS von der Ratspolitik für den Doppelhaushalt 2021 / 2022

  • Mehr Geld für unsere erfolgreiche soziale Arbeit mit ganz unterschiedlichen Zielgruppen
  • Planungssicherheit und verlässliche Finanzierung unserer sozialen Arbeit für die nächsten Jahre
  • Mehr Wertschätzung für unsere soziale Arbeit

Weitere Informationen zu unserem Anliegen finden Sie hier:

 

Liebe Stadtteil-Aktive,

Wir laden euch herzlich ein mitzumachen. Wenn auch eure Einrichtung - oder eine Einrichtung, die ihr kennt - eine verlässliche und auskömmliche Finanzierung, also ein "Mehr" benötigt, dann schließt euch der "Hannoverschen Initiative für eine Soziale Stadt" mit euren eigenen Forderungen an.

Weitere Infos dazu findet ihr hier!

Entdecken Sie die Einrichtungen
des SPATS e.V.

Erste HISS- Veranstaltung am 24.09. vor der Ratsversammlung!

Am 24.09. wird die Hannoversche Initiative für eine Soziale Stadt (HISS) von 14:30-15:30Uhr ihre Forderungen nach einer besseren Finanzierung sozialer Einrichtungen und Projekte vor dem Hannover Congress Centrum vorstellen, in dem ab 15Uhr die nächste Ratsversammlung stattfindet.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilung!

#sahlkampsingt

Liebe Sahlkämper*Innen,

singt doch mit uns gemeinsam am Ostersonntag vom Balkon aus!

Wir stehen vor dem NaDiLa und im Spessarthof und freuen uns auf laute Unterstützung aus den Fenstern und von den Balkonen.

 


Wichtige Info: Corona-Virus!

Liebe Freund*Innen des SPATS e.V.,

aufgrund des Corona-Virus schließen unsere Einrichtungen vorerst bis zum 18.04.2020. Es finden nach Absprache noch Beratungen im Projekt "Wohnzufriedenheit", im NaDiLa und im Senior*Innen-Aktivzentrum statt. Alle unsere Einrichtungen bleiben bis auf Weiteres per Mail erreichbar.

Bleibt gesund und bis ganz bald!

Euer SPATS-Team